Archiv der Kategorie: Systemtechnik

Monitore, Drucker

RGB-Monitor 1084SDas wichtigste Ausgabegerät in der PC-Technik ist der Monitor. Mit ihm können sowohl Textausgaben, welche bereits beim Systemstart erzeugt werden, als auch graphische Ausgaben vom Betriebssystem zur Ausgabe bringt. Die ersten Monitore arbeiteten, wie auch die Fernseher, mit einer Kathodenstrahlröhre. Das Funktionsprinzip dieser Röhre besteht darin, dass ein Kathodenstrahl, welcher durch starke Elektromagnete in X- und Y-Richtung abgelenkt werden, durch eine Lochmaske auf eine schwach radioaktiv fluoreszierende Schicht trifft. Weiterlesen

Logische Verknüpfungen

Light Bulb LogoGut nachzulesen beim Elektronik-Kompendium. Dort nach unten scrollen für die anderen Verknüpfungen.

Der PC arbeitet mit zwei Schaltzuständen, 0 und 1. Diese können auf bestimmte Art und Weise miteinander verknüpft sein. Es gibt dafür einen algebraischen Bereich: die boolsche Algebra. Die einfachsten und wichtigsten Verknüpfungen seien hier im Vorgriff auf Elektrotechnik genannt. Weiterlesen

Zahlensysteme, logische Verknüpfungen

Zahlensysteme

In der PC-Technik ist es notwendig, verschiedene Zahlensysteme zu kennen. Der Mensch rechnet im Normalfall dezimal, also im Zehnersystem. Ist die Zahl Zehn erreicht, findet ein Übertrag in die nächst höhere Wertigkeit statt, also z. B. von den Einern zu den Zehnern.
Taucht eine neue Zahl ohne besondere Kennzeichnung auf, kann man vom Zehnersystem ausgehen. Man spricht auch von Zahlen zur Basis Zehn. Die exakte Schreibweise für z. B. die Zahl 256 wäre 256(10). Weiterlesen