php – Grundlagen – XAMPP

  • PHP wird vewendet für dynamische Websites
  • PHP ist eine Scriptsprache
  • Die Syntax von PHP leitet sich von C ab

Grundlagen

Wir starten XAMPP und im Pfad C:\xampp\htdocs\ legen wir einen neuen Ordner an: php-uebungen

In diesen legen wir folgende weiteren Ordner an:

Screenshot 2014-03-25 09.00.00

Es gibt verschiedene Ansätze PHP Dateien zu erzeugen.

Die erste ist eine reine PHP Datei mit der Dateiendung .php

Wir legen in den Ordner 000_phpinfo eine leere Datei an: phpinfo_abrufen.php und öffnen diese in notepad++

Die Struktur einer PHP

Wir schreiben folgende einschließende Tags in diese Datei:
<?php
?>

Damit haben wir den Dokumententyp PHP auch in der Datei festgelegt.

Struktogrammelemente umsetzen in PHP

struktogramm_php

echo(‚<h1>PHP Info abrufen</h1>‘);

Escape Sequenzen

Zeichen Bezeichnung Escpae
< lower than &lt;
> greater than &gt;
ä
ö
ü
Umlaute, klein &auml;
&ouml;
&uuml;
Ä
Ö
Ü
Umlaute, groß &Auml;
&Ouml;
&Uuml;
einfaches Anführungszeichen \'
doppeltes Anführungszeichen &quot;
ß scharfes s / sz &szlig;
Euro Währungssymbol &euro;
© Copyrightsymbol &copy;

Wenn man also dies dargestellt haben möchte:

'<?php'

so muss die im code so geschrieben werden:
\'&lt;?php\'

phpinfo.php

Wir vervollständigen unsere angefangene PHP Datei phpinfo_abrufen.php und haben dann diesen code:

<?php
echo('<h1>PHP Info abrufen - Tutorial</h1>');
echo('Nichts einfacher als das...');
echo('<h2>Schritte zum Erfolg</h2>');
echo('
<ul>
       <li>XAMPP Controll Panel &ouml;ffnen</li>
       <li>Die Module Apache und MySQL starten</li>
       <li>Einen Editor &ouml;ffnen (bspw. Notepadd++)</li>
       <li>In die erste Zeile \'&lt;?php\' schreiben</li>
       <li>?&gt; in die n&auml;chste Zeile tippen</li>
       <li>zwischen diesen beiden Zeilen phpinfo(); schreiben</li>
       <li>Datei speichern unter c://xampp/htdocs/php-uebungen/000_phpinfo/phpinfo.php</li>
       <li>Browserfenster &ouml;ffnen</li>
       <li>als URL eintippen: localhost/php-uebungen/000_phpinfo/phpinfo.php</li>
       <li>Etwas nach unten scrollen...</li>
       <li>und gleich mal schuen ob Grafikanzeige unterstützt wird:</li>
       <li>Überschrift: gd suchen</li>
       <li>Eintrag: GD Support enabled</li>
       <li>dann pa&szlig;t das...</li>
      </ul>
');
?>

Nun befolgen wir unsere geschriebene Anweisung und legen die Datei phpinfo.php an und rufen diese auf. Scollen zu dem Eintrag und machen einen Screenshot davon. Diesen wieder speichern unter einem neuen Ordner „images“ unter dem Pfad:

C:\xampp\htdocs\php-uebungen\images

gd

Nun fügen wir in unser Tutorial phpinfo_abrufen.php folgenden code ein:

echo(‚<img src=“http://localhost/php-uebungen/images/gd.png“ />‘);

und bekommen dann in unserem ersten Tutorial auch ein Bild mit angezeigt.

Dem echo-Befehl ist es egal ob man einfache oder doppelte Anführungszeichen benutzt.

Kommentare im PHP Code

Es gibt folgende Kommentarmöglichkeite:

  • Shell-artiger Zeilenkommentar:
    Wird eröffnet mit einem # (hash) und läuft bis zum Zeilenende:
    # Das ist ein Block-Kommentar
  • C++ Kommentar
    Wird eröffnet mit // und läuft bis zum Zeilenende. Der Kommentar kann an beliebiger Stelle in der Zeile begonnen werden:
    echo('Hallo Welt'); // Ausgabe von "Hallo Welt"
  • C-Kommentar
    Wird eröffnet mit /* und geschlossen mit */ und kann über mehrere Zeilen gehen:
    /* dies ist
    ein Kommentar über mehrere
    Zeilen
    */

 

Schreibe einen Kommentar