Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO)

Quelle: golem.de

Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO)

Was regelt die DSGVO?

Die DSGVO regelt, wie Unternehmen mit personenbezogenen Daten umgehen müssen. Die Verordnung fasst den Begriff der personenbezogenen Daten sehr weit. Beispiele für personenbezogene Daten nach DSGVO sind laut EU-Kommission neben Name, Anschrift und E-Mail-Adresse auch Ausweisnummer, Standortdaten, IP-Adressen, Cookie-Kennungen, Werbe-IDs und Gesundheitsdaten aus Krankenhäusern oder bei Ärzten, die zur eindeutigen Identifizierung einer Person führen könnten. Weiterlesen